Liebe Züchterinnen,
Liebe Züchter,
„Der Buckfastimker“ möchte Ihnen ein Forum bieten, Ihre Buckfastlinien vorzustellen.

Das Magazin ist das Verbandsorgan der GdeB und aller Freunde der Buckfastlinie. Sie stellt die Verbindung zwischen den Züchterinnen / Züchtern und den Mitgliedern her.
„Der Buckfastimker“ soll auch ein Diskussionsforum sein, für den Erhalt der Buckfastbiene.

Die Redaktion des Buckfastimkers möchte Sie hiermit einladen und ermutigen über Ihre Linien ein Portrait zu veröffentlichen. Wie kann so etwas aussehen? Sie senden uns ein Foto (Königin oder Brutwabe oder oder…), das Pedigree und eine Linienbeschreibung. Wie waren Ihre Erfahrungen mit den letzten Anpaarungen? Wie sind Ihre Pläne für das nächste Jahr mit dieser Linie?

Lassen Sie andere interessierte Buckfastimker an Ihrer Zuchtarbeit teilhaben. So tragen Sie Ihre Arbeit für die Buckfastbiene in die Gemeinschaft und somit in die gesamte Imkerschaft.

„Der Buckfastimker“ erfreut sich einer großen gemischten Leserschaft. Diese Leserschaft ist Multiplikator für unsere Biene, die Buckfastbiene. Wir müssen das vorhandene Fachwissen in die Breite tragen um es zu bewahren und weiter zu verbessern. Zucht ist nie „fertig“.

Gestalten Sie den Buckfastimker mit.

Wir freuen uns auf Ihre Fotos, wir freuen uns auf Ihre Artikel, wir freuen uns auf Ihre Anregungen.

Danke und bis bald.

redaktion@bukfast.de

________________________________________________________________

Dear breeders,
„The Buckfast Beekeeper“ aims to offer a forum to present your Buckfast lines.

The magazine is the voice of the GdeB and all friends of the Buckfast line. It establishes the connection between the breeders and members. “The Buckfast Beekeeper” wants to provide a discussion forum for the preservation of the Buckfast bee.

The editors of the Buckfast Beekeeper hereby would like to invite and encourage you to publish a portrait of your lines. You want to know how to do this? Just send us a photo (of your queen or brood comb, for example), the pedigree and a line description. What was your experience with the last matings? What are your plans for the next year with this line?

Allow other interested Buckfast beekeepers to partake in your breeding work and contribute your work for the Buckfast bee to the community and thus the entire collective of beekeepers.

“The Buckfast Beekeeper” enjoys a large and mixed audience. This audience is a multiplier for our bee, the Buckfast bee. We need to spread the expertise available to be able to retain it and to continue to improve it. Breeding is never complete.

Help to design the Buckfast Beekeeper.

We are looking forward to your photos, your articles, and your comments.

Thank you and see you soon.

redaktion@bukfast.de